Sie befinden sich hier:
  • FORUM WASCHEN
  • Akteurs-Workshops für mehr Nachhaltigkeit

Akteurs-Workshops als Basis für mehr Nachhaltigkeit

Interdisziplinäre Akteurs-Workshops schaffen die Grundlage für alle Maßnahmen und Aktionen vom FORUM WASCHEN

Die Basis für alle Maßnahmen, Veranstaltungen, Aktionen sowie Strategien im FORUM WASCHEN wird in jährlich stattfindenden Workshops festgelegt.

Mehr als 30 interdisziplinäre Akteure bilden Expertengremien mit Projektteams und -gruppen, um Möglichkeiten und Perspektiven für nachhaltiges Handeln im Bereich Waschen, Abwaschen und Reinigen entwickeln.

Die Workshops sind die Grundlage für alle weiteren Maßnahmen und Aktionen des FORUM WASCHEN. Sie wurden bis zum Jahr 2011 von IKU_Dialoggestalter oganisiert und moderiert. Seit dem Jahr 2013 organisiert und moderiert ConPolicy - das Institut für Verbraucherpolitik die Workshops. Alle Dokumentationen finden Sie auf der rechten Spalte als Download - die Vorträge unter diesem Beitrag.

Der nächste Akteurs-Workshop findet voraussichtlich im Jahr 2019 statt.

Ausgewählte Vorträge der bisherigen Akteurs-Workshops 2008 bis 2016 können abgerufen werden:

Akteursworkshop 2016 (zip-Datei)

Akteursworkshop 2014 (zip-Datei)

Akteursworkshop 2013 (zip-Datei)

Akteursworkshop 2011 (zip-Datei)

Maßnahmen und Erfolge der Akteurs-Workshops

In den letzten Jahren wurden zahlreiche Maßnahmen zu mehr Nachhaltigkeit entwickelt und umgesetzt. Beispiele für Nachhaltigkeits-Projekte:

Projekt „Aktionstag Nachhaltiges (Ab-)Waschen“

Frau wäscht Wäsche im Zuber
Waschvorführung auf dem Aktionstag

Der Aktionstag ist ein zentrales Projekt im Forum Waschen

Eine der wichtigsten Aktionen des FORUM WASCHEN ist der jährlich stattfindete Aktionstag Nachhaltiges (Ab-)Waschen.

Beim Aktionstag Nachhaltiges (Ab-)Waschen werden durch zahlreiche, regionale Aktionen in ganz Deutschland weite Bevölkerungskreise durch Informationen und Aktionen das Thema Nachhaltigkeit beim Waschen, Abwaschen und Reinigen nahe gebracht.

Hier erfahren Sie mehr.

Projekt
„Global harmonisiertes System zur
Einstufung und Kennzeichnung“

Neue Gefahrensymbole nach GHS
Neue Gefahrensymbole (+ vergrößern)

Projekt zum Thema "GHS - Neues System zur Gefahrenkennzeichnung"

Bei dem Projekt „Global harmonisiertes System zur Einstufung und Kennzeichnung“ geht es um die neuen Gefahrenkennzeichen auf Wasch- und Reinigungsmitteln.

Weitere Infos siehe vzbv/IKW-Faltblatt auf der Website des  ➤ IKW

Projekt
„Hygiene beim
Niedrigtemperatur-Waschen“

Waschtemperatur einstellen
Hygienische Sauberkeit schon bei 30 - 40 °C

Projekt zum Thema Hygiene beim Waschen mit niedrigen Temperaturen

Die Wäsche bei niedrigeren Temperaturen zu Waschen spart Energie. Dass dabei auch die Hygiene nicht zu kurz kommt, zeigen diverse Untersuchungen in einem Kolloquium im Jahr 2011.

Schon bei 30-40 °C Waschtemperatur kann eine hygienische Sauberkeit von Kleidung erzielt werden. Nähere Informationen zum Thema Hygiene und Waschen bei niedrigen Temperaturen:

-> Fazit zum Kolloquium Waschen bei niedrigen Temperaturen

Projekt
„Nachhaltigkeits-
bericht“

Schild Nachhaltig
Nachhaltigkeitsbericht

Entwicklung von Schlüsselindikatoren zur Nachhaltigkeit.

Bis zum Jahr 2010 unterstützte das FORUM WASCHEN den IKW (Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V.) bei der Erstellung des Nachhaltigkeitsberichts der  Wasch-, Pflege- und Reinigungsmittel-Branche mit einem Projektteam. Das FORUM WASCHEN entwickelte darüber hinaus die wesentlichen Schlüsselindikatoren zur IKW-Berichterstattung. Seit Anfang 2011 erfolgte eine organisatorische Trennung zwischen dem FORUM WASCHEN und dem IKW-Nachhaltigkeitsbericht.

Weitere Infos siehe auf der Website des  ➤ IKW

Projekt
„Riechstoffe“

Kind riecht an Sonnnenblume
Düfte in Wasch- und Reinigungsmitteln

Diese Projektidee befasst sich mit dem Thema "Riechstoffe".

Ziel des Projektes ist es Verbraucherinnen und Verbraucher über die Rolle der Düfte in Wasch- und Reinigungsmitteln aufzuklären.

Mehr Informationen finden Sie unter:

➤  Faltblatt zu Düften in Wasch- und Reinigungsmitteln

Projekt
„Richtig dosieren“

Waschmittel dosieren
Wasch- und Reinigungsmittel richtig dosieren

Projekt zum Thema "Dosierung von Waschmitteln und Reinigungsmitteln".

Im Projekt „Richtig dosieren“ werden Maßnahmen entwickelt, um Verbrauchern die korrekte Dosierung von Wasch- und Reinigungsmitteln näher zu bringen.

➤  Faltblatt "Richtiges Dosieren von Geschirrspül- und Waschmitteln"

Projekt
„Schule“

Klassenzimmer mit Schülern
Schulaktion

Um in der jungen Generation ein Bewusstsein für nachhaltiges Handeln zu schaffen, finden seit 2006 an Schulen Aktionstage zum Thema Waschen statt.

Hierfür wird den teilnehmenden Schulen je ein Paket mit Reagenzien, Materialien und Anleitungen zu sechs Stationen und einer Abschlusseinheit zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich organisiert das FORUM WASCHEN spezielle Landeswettbewerbe zum Thema Waschen und Nachhaltigkeit und unterstützt Akteure während des Bundesweiten Aktionstags Nachhaltiges (Ab-)Waschen bei Projekten in Schulen.

Infos für Lehrer/Schulen

Projekt
"Spülen"

Abwaschen per Hand
Wasserverbrauch beim Spülen senken

Projekt zum Thema: "Energie- und Wasserverbrauch beim Abwaschen".

Hauptthema dieses Projektes bildet eine nachhaltige Veränderung des Verbraucherverhaltens beim Energie- und Wasserverbrauch beim Abwaschen.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Website ➤ Verbraucher-Informationen

Projekt
„Verbraucher-Umfragen“

Frau füllt Fragebogen aus
Aktionstagsbild

Projekt „Verbraucher-Umfragen zum nachhaltigen Waschen“.

Bei diesem Projekt wurden auf Verbrauchermessen und am Aktionstag Nachhaltiges (Ab-)Waschen Fragebögen zum Abwaschen, Waschen und Trocknen verteilt sowie eine Studie zum Waschverhalten junger Leute durchgeführt.

Über die gewonnen Ergebnisse lassen sich Rückschlüsse auf das derzeitige Verbraucherverhalten und Empfehlungen für ein nachhaltigeres Verhalten ableiten.

Infos zu den Fragebögen ➤ Umfragen und Fragebögen